Beiträge zum Stichwort ‘ zoya deNure ’

Aaron Burmeister übernimmt ab Galena die Führung

12. März 2015 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, iditarod 2015

Jeff King hatte Galena um 4:37 Uhr (Ortzeit) mit 16 Hunden als Erster erreicht und damit kurzfristig die Führung übernommen. Nur durch Minuten getrennt kamen dann Aliy Zirkle und Aaron Burmeister als nächste in Galena an. Dahinter folgten Martin Buser, Jessie Royer und Dallas Seavey. Aaron Burmeister und Dallas Seavey rasteten aber nicht [...]



Martin Buser in Nikolai

8. März 2011 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2011

Der vierfache Iditarod Champion Martin Buser hat die Strecke nach Nikolai als erster bewaeltigt und ist in dem Ort angekommen, nachdem er einen seiner Soehne benannt hat. Robert Bundtzen und der Tok-Musher Hugh Neff sind nach Buser in den Checkpoint eingefahren. Alle drei Musher sind innerhalb von nur fuenf Minuten angekommen, benoetigten aber unterschiedlich [...]



Unglueckliche Aufgabe

11. März 2010 | Von webmaster | Kategorie: Iditarod 2010, Musher

Nach 20 Stunden Aufenthalt in Rainy Pass, mit einem starken und gesunden Hundeteam, aber ohne funktionstuechtigen Schlitten, entschied sich Karin Hendrickson das Rennen aufzugeben. Lange Zeit hatte sie gewartet - ihre 24-Stunden Rast angekuendigt, um wenigstens diese Stunden zu nutzen - sie hoffte, dass jemand anderes auch das Rennen vorzeitig abbrach und vielleicht sie [...]



Fuenf Aufgaben in Rainy Pass

10. März 2010 | Von webmaster | Kategorie: Iditarod 2010

Fuenf Musher mussten vorzeitig aus dem Rennen gehen: Der gebuertige Deutsche Michael Suprenant hat aus medizinischen Gruenden in Rainy Pass mit 16 Hunden aufgegeben, Der an 69ter Stelle fahrende Hundeschlittenfuehrer , hat schon in 2008 das Rennen aufgegeben, letztes Jahr belegte er den 49. Platz. Einen Rang hinter Suprenant liegend war Zoya DeNure, die [...]