Beiträge zum Stichwort ‘ Shageluk ’

Seavey und Ulsom auf dem Weg nach Grayling

9. März 2018 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2018

Mitch Seavey hat die Führung im Iditarod wieder übernommen, dicht gefolgt vom norwegischen Musher Joar Leifseth Ulsom. Der Sieger von 2017 raste um 11:04 Uhr morgens durch den Yukon River Kontrollpunkt von Anvik. Er überholte einen ausruhenden Nicolas Petit, der Anvik als erster erreicht hatte.

Ulsom folgte Seavey, im Abstand von nur zwei Minuten auf [...]



Petit vor Seavey und Ulsom nach Shageluk

9. März 2018 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2018

Nachdem Nicolas Petit seine 24-Stunden Rast absolviert hat, ist er mit den bisher schnellsten Renn-Zeiten die Strecke von Ophir nach Iditarod gefahren. Er war fast doppelt so schnell wie Larry Daugherty oder Jeff King auf diesem Streckenabschnitt.

Ungefähr eine Stunde nach Petit traf Mitch Seavey im Halbzeitort ein. Beide Musher haben für viereinhalb Stunden [...]



Herbst gewinnt den Halbzeitpreis - Mitch Seavey verletzt ausgeschieden

10. März 2011 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2011

Die letzten Stunden zeigen wieder Mal die ganze Bandbreite des Iditarod. Waehrend Trent Herbst mit Erreichen des Chechkpoints Iditarod, um 3.000 US Dollar reicher wurde, ist der Iditarod Champion Mitch Seavey wegen einer Verletzung an der Hand von der Rennleitung aus dem Rennen genommen worden.

Beim Versuch mit einem Messer einen Strohballen zu oeffnen schnitt [...]



Mackey erhoeht deutlich die Geschwindigkeit

13. März 2009 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2009

Der Titelverteidiger Lance Mackey ist im Moment auf dem Weg nach Anvik. Als einzigster. Seine Konkurrenten sind noch auf der Strecke nach Shageluk, wo der ID-Champion nur fuer acht Minuten anhielt. Mit einem Vorsprung von drei Stunden und 27 Minuten, auf den nachfolgenden Aaron Burmeister, ist Mackey aus dem Checkpoint Iditarod gefahren. Schon mit [...]