Beiträge zum Stichwort ‘ rohn ’

Owens verletzt ausgeschieden - Top Teams auf dem Weg nach Nikolai

8. März 2011 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2011

Die 21jaherige Melissa Owens ist um 2:00 Uhr (Ortszeit) in Rainy Pass aus dem Rennen gegangen. Die Musherin aus Nome ist schon mit einer Beinverletzung gestartet und hat sich auf der Strecke nach Rainy Pass wieder am Bein verletzt. Owens hat mehrfach am Jr. Iditarod teilgenommen, dass sie im Jahr 2005 gewonnen hat. Sie [...]



Bundtzen bricht nach Rohn auf

8. März 2011 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2011

Der 61jaherige Robert Bundtzen, der als 10ter gestartet war, ist um 12:54 Uhr in Rainy Pass angekommen, um sich nach drei Minuten Aufenthalt gleich wieder auf die Strecke nach Rohn zu machen. Drei Stunden und 36 Minuten benoetigte Bundtzen von Finger Lake nach Rainy Pass, dass ist im Moment die fuentfbeste Zeit. Lance Mackey [...]



Unglueckliche Aufgabe

11. März 2010 | Von webmaster | Kategorie: Iditarod 2010, Musher

Nach 20 Stunden Aufenthalt in Rainy Pass, mit einem starken und gesunden Hundeteam, aber ohne funktionstuechtigen Schlitten, entschied sich Karin Hendrickson das Rennen aufzugeben. Lange Zeit hatte sie gewartet - ihre 24-Stunden Rast angekuendigt, um wenigstens diese Stunden zu nutzen - sie hoffte, dass jemand anderes auch das Rennen vorzeitig abbrach und vielleicht sie [...]



John Baker auf dem Weg nach Cripple

10. März 2010 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2010

John Baker ist im Moment der Einzige, ausser Martin Buser, der in den Top30 auf dem Trail ist. Die restlichen Musher verweilen alle im Moment in den Checkpoints, um ihre 24-Stunden Rast zu absolvieren. Alleine in Takotna halten sich zur Zeit 26 Teams auf. In Ophir sind im Moment, Mitch Seavey, Ramey Smyth, Cim [...]



Gebhardt und Schnuelle auf dem Weg nach Nikolai

9. März 2010 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2010

Paul Gebhardt und Sebastian Schnuelle sind als erste Musher von Rohn aus aufgebrochen um sich auf die Strecke nach Nikolai zu machen. Gebhardt war zuvor auf der hoechsten Erhebung im Rennen, in Rainy Pass, als erster angekommen, gefolgt von Hans Gatt und Cim Smyth. Der Musher aus Kasilof, ist die Strecke von Finger Lake [...]



Bjornar Anderson verletzt ausgeschieden

12. März 2009 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2009

Der aus Norwegen stammende Bjornar Anderson musste auf aerztliches Anraten in Takotna das Rennen
vorzeitig beenden. Der zweimalige Top10 Musher, hatte am Montag Nachts einen Unfall in der Naehe des Rohn Checkpoints und verletzte sich dort. Der 31jaehrige glaubte sich bei seinem 24-Stunden
Aufenthalt in Takotna zu erholen, doch es wurde nicht besser. Die Aerzte ueberwachten [...]



Neuschnee verlangsamt die Strecke

10. März 2009 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2009

Paul Gebhardt und Sebastian Schnuelle sind nur durch fuenf Minuten getrennt vom Checkpoint Rohn auf
die 120 Kilometer lange Strecke nach Nikolai aufgebrochen, beide Musher haben noch 16 Hunde in ihrem Team. In Rohn, in dem manche Hundeschlittenfuehrer ihre 24-Stunden Zwangsrast beginnen, befinden sich zur Zeit noch der fuenffache Iditarod-Champion Rick Swenson, Aaron Burmeister, Hugh [...]