Beiträge zum Stichwort ‘ rainy pass ’

DeeDee Jonrowe gibt auf

6. März 2018 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2018

DeeDee Jonrowe aus Willow, Alaska, ist um 11:12 Uhr (Ortszeit) im Checkpoint Rainy Pass aus dem Rennen gegangen. Jonrowe entschied sich aus persönlichen gesundheitlichen Gründen und Bedenken, dass sie sich nicht richtig um ihr Hundegespann kümmern kann – was für sie erste Priorität hat.

Jonrowe hatte zu der Zeit, als sie die Entscheidung traf aufzugeben, [...]



Golden Harness Gewinner ausgeschieden

6. März 2018 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2018

Der amtierende Champion Mitch Seavey war einer der ersten Iditarod-Musher, die am Montagabend nach Rohn kamen, aber er machte den Aufstieg über den Rainy Pass und den Abstieg durch die Dalzell-Schlucht, ohne seinen führenden Hund, der ihm letztes Jahr zum Sieg verhalf.

Pilot, der Gewinner des Golden Harness 2017 als bester Leithund des Rennens, musste [...]



Rookie Jessie Holmes in Führung

5. März 2018 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2018

Neuling Jessie Holmes führt zurzeit das Feld an und rastet ein paar Meilen nach dem Kontrollpunkt Rainy Pass. Dort war der Yukon Quest 300 Champion zuvor an achter Stelle liegend eingetroffen. Der TV-Protagonist blieb aber nur für 16 Minuten im Checkpoint, bevor er sich auf den Weg nach Rohn machte.

Alle Teams die vor ihm [...]



Nicolas Petit erreicht Rainy Pass

7. März 2016 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, iditarod 2016

Nach dem offiziellen Start am Sonntag in Willow sind Cim Smyth, Nicolas Petit und Hugh Neff vom zweiten Checkpoint Swentna als erste aufgebrochen, wobei sich die drei Musher nur für Minuten im Kontrollpunkt aufhielten. Die zweitschnellste Zeit vom Streckenabschnitt Yentna nach Swentna fuhr der aktuelle Yukon Quest Champion Hugh Neff, der sich schon früh [...]



Martin Busers Blitz-Angriff 2.0

3. März 2014 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2014

Nachdem gestern der Re-Start in Willow stattgefunden hat, ist das Iditarod Rennen nun richtig gestartet. Angeführt von Martin Buser sind sechs Teams in Yentna Station angekommen und haben sich dort nur für Minuten aufgehalten. Der gebürtige Schweizer ist dann auch als Erster nach Finger Lake gekommen. Es scheint als wolle Buser seine in 2013 [...]



Busers neue Strategie

5. März 2013 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2013

Nachdem Martin Buser mit seinem fulminanten Lauf nach Rohn alle Konkurrenten überrascht hat, erklärte er nun, dass er seine 24-Stunden Rast in Rohn nehmen wird. Der viermalige Iditarod Champion gab an, dass er sich vom Feld absetzen und eine neue Strategie ausprobieren wolle. Ob dies funktionieren werde, da sei er sich selbst noch nicht [...]



Bundtzen bricht nach Rohn auf

8. März 2011 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2011

Der 61jaherige Robert Bundtzen, der als 10ter gestartet war, ist um 12:54 Uhr in Rainy Pass angekommen, um sich nach drei Minuten Aufenthalt gleich wieder auf die Strecke nach Rohn zu machen. Drei Stunden und 36 Minuten benoetigte Bundtzen von Finger Lake nach Rainy Pass, dass ist im Moment die fuentfbeste Zeit. Lance Mackey [...]



Mackey, Neff und Schnuelle nehmen Rainy Pass in Angriff

7. März 2011 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2011

Der Titelverteidiger Lance Mackey hat sich seit Skwentna kontinuierlich nach vorne geschoben und ist im Moment schon auf dem Weg nach Rainy Pass. Laut GPS-Tracker sind auch Redington Jr., Sebastian Schnuelle und Hugh Neff bereits durch den Checkpoint Finger Lake gefahren. Robert Bundtzen und Allen Moore rasten zur Zeit noch in Finger Lake.

Lance Mackey [...]



Unglueckliche Aufgabe

11. März 2010 | Von webmaster | Kategorie: Iditarod 2010, Musher

Nach 20 Stunden Aufenthalt in Rainy Pass, mit einem starken und gesunden Hundeteam, aber ohne funktionstuechtigen Schlitten, entschied sich Karin Hendrickson das Rennen aufzugeben. Lange Zeit hatte sie gewartet - ihre 24-Stunden Rast angekuendigt, um wenigstens diese Stunden zu nutzen - sie hoffte, dass jemand anderes auch das Rennen vorzeitig abbrach und vielleicht sie [...]



Linwood Fiedler in Finger Lake

8. März 2010 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2010

Der als erster gestartete Musher Linwood Fiedler ist auch zuerst im Checkpoint Skwentna ,der 86 Meilen vom Re-Start Ort Willow entfernt liegt, angekommen. Schon auf dem Weg zum ersten Chekpoint Yentna fuhr der Zweite von 2001 die schnellsten Zeiten. Cim Smyth und Paul Gebhardt folgten Fiedler als naechste Musher nach Skwentna, wobei Gebhardt, [...]