Beiträge zum Stichwort ‘ paul gebhardt ’

Iditarod Start bleibt in Anchorage

28. Februar 2016 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, iditarod 2016

Der 11 Meilen lange zeremonielle Start des Iditarod verbleibt trotz einer Wettervorhersage kommende Woche mit Schneeschmelztemperaturen für die größte Stadt Alaskas, in Anchorage. Stan Hooley, der Direktor des Iditarod sagte, er erwartet die 85 Musher mit ihren Hundeteams von der 4th Avenue in Anchorage aus startend. Sie werden die Stadt auf dem Grüngürtel-Strecken-System zum [...]



Herbst und Owens auf dem Weg nach Finger Lake

7. März 2011 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2011

Der 40jaehrige Lehrer Trent Herbst aus Idaho ist als zweiter in Skwentna angekommen und hielt sich nur fuer fuenf Minuten im Checkpoint auf, um sich sofort wieder auf die Strecke nach Finger Lake zu machen. Zwei Minuten vor ihm war DeeDee Jonrowe eingefahren, die zur Zeit noch rastet.
Robert Bundtzen und Martin Buser waren die [...]



Gebhardt und Schnuelle auf dem Weg nach Nikolai

9. März 2010 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2010

Paul Gebhardt und Sebastian Schnuelle sind als erste Musher von Rohn aus aufgebrochen um sich auf die Strecke nach Nikolai zu machen. Gebhardt war zuvor auf der hoechsten Erhebung im Rennen, in Rainy Pass, als erster angekommen, gefolgt von Hans Gatt und Cim Smyth. Der Musher aus Kasilof, ist die Strecke von Finger Lake [...]



Linwood Fiedler in Finger Lake

8. März 2010 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2010

Der als erster gestartete Musher Linwood Fiedler ist auch zuerst im Checkpoint Skwentna ,der 86 Meilen vom Re-Start Ort Willow entfernt liegt, angekommen. Schon auf dem Weg zum ersten Chekpoint Yentna fuhr der Zweite von 2001 die schnellsten Zeiten. Cim Smyth und Paul Gebhardt folgten Fiedler als naechste Musher nach Skwentna, wobei Gebhardt, [...]



Videos von Aliy Zirkle

20. März 2009 | Von webmaster | Kategorie: Iditarod 2009, Musher

Aliy Zirkle hat bei ihrer neunten Teilnahme am Iditarod den 17. Platz belegt und damit ihr drittbestes Ergebnis erzielt. Die Yukon Quest Gewinnerin von 2000 kam nach 11 Tagen und zwei Stunden mit 11 Hunden in Nome an. Sie selbst meinte, dass die unter den extrem schwierigen Wetterbedingungen dieses Jahr mit ihrer Plazierung [...]



Schnuelle eine Minute vor Neff in Nikolai

10. März 2009 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2009

Fast zeitgleich sind die beiden Yukon Quest Musher Sebastian Schnuelle und Hugh Neff in den Checkpoint Nikolai eingefahren. Diesmal betrug der Abstand zwischen den Konkurrenten nicht vier Minuten, wie bem YQ-Finale vor einer Woche in Fairbanks, sonders nur eine Minute. Hugh Neff hat auf der Strecke nach Nikolai ca. 40 Minuten auf Schnuelle gut [...]



Neuschnee verlangsamt die Strecke

10. März 2009 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2009

Paul Gebhardt und Sebastian Schnuelle sind nur durch fuenf Minuten getrennt vom Checkpoint Rohn auf
die 120 Kilometer lange Strecke nach Nikolai aufgebrochen, beide Musher haben noch 16 Hunde in ihrem Team. In Rohn, in dem manche Hundeschlittenfuehrer ihre 24-Stunden Zwangsrast beginnen, befinden sich zur Zeit noch der fuenffache Iditarod-Champion Rick Swenson, Aaron Burmeister, Hugh [...]



Wieder nur Zweiter?

8. März 2009 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2009, Musher

Fuer Paul Gebhardt ist es die 13te Teilnahme am Iditarod und dieses Jahr will er nochmal richtig angreifen. Der 52jaehrige hat mit einer neuen Diaet mehr als 10 Pfund verloren und fuehlt sich nun fitter und energiegeladener. Besonders wichtig sei es gewesen vor 19 Monaten mit dem Trinken aufzuhoeren, er fuehle sich nun auch [...]



30 Kilo zuviel, GPS fliegt, Hunde verloren

7. März 2008 | Von webmaster | Kategorie: Iditarod 2008

Waehrend 13 Musher sich nun in Cripple befinden und ihre 24-Stunden Rast absolvieren, sind die ersten Teams auf den Weg nach Ruby gegangen. Lance Mackey ist mit 14 Hunden um 21:05 Uhr (Ortszeit) aufgebrochen, mehr als zwei Stunden spaeter folgte ihm der Oesterreicher Hans Gatt. Beide Musher blieben nur fuer Minuten im Checkpoint Cripple. [...]