Beiträge zum Stichwort ‘ koyuk ’

Seaveys auf dem Weg nach Elim

14. März 2016 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, iditarod 2016

Brent Sass wurde von den Bewohnern des Dorfes Koyuk empfangen und begrüßt. Der Eureka Musher kam dort um 18:47 Uhr (Ortszeit) als Erster an. Fast zeitgleich folgten um 19:30 Uhr Vater und Sohn Seavey, die nicht ihm Checkpoint blieben. Dallas Seavey hatte auf der Strecke von Shaktoolik aus und Mitch Seavey in Shaktoolik [...]



Dallas Seavey baut seine Führung aus

17. März 2015 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, iditarod 2015

15 Minuten bevor Aaron Burmeister Elim erreichte, ist Dallas Seavey nach einer dreistündigen Rast von dort aus aufgebrochen. Fast 90 Minuten später ist dann Mitch Seavey mit noch 10 Hunden in Elim angekommen. Obwohl der zweifache Iditarod Sieger nach Aliy Zirkle und Jessie Royer in Koyuk eintraf, brach er fast eine Stunde früher wieder [...]



Koyuk: Dallas Seavey 3 Minuten vor Burmeister

16. März 2015 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, iditarod 2015

Nach 4 ½ Stunden Rast in Shaktoolik machte sich Dallas Seavey mit 12 Hunden auf die Verfolgung von Aaron Burmeister, der nur knapp 30 Minuten Aufenthalt im Checkpoint hatte und mit einem Vorsprung von 90 Minuten auf Dallas Seavey auf die Strecke nach Koyuk gestartet war. Der Trail dorthin ist teilweise mit Schnee bedeckt [...]



Gen White Mountain

10. März 2014 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2014

Aliy Zirkle hat Jeff King bei der Abfahrt von Koyuk den Vorrang gegeben und ist eine Minute nach dem vierfachen Iditarod Champion aufgebrochen. Zuvor hatten beide den bitterkalten Temperaturen, vor allem dem eisigen Wind, getrotzt. Hinter dem Schlitten kauernd oder aber mit den Skistöcken bewegend versuchten, Zirkle und King sich warm zuhalten. [...]



Sechs Teams auf dem Weg nach Koyuk

11. März 2013 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2013

Angeführt von Mitch Seavey befinden sich zurzeit sechs Teams auf dem Trail nach Koyuk. Seavey war zuvor fast eine Stunde vor Aaron Burmeister in Shaktoolik angekommen. Jeff King folgte 50 Minuten später, weitere 50 Minuten danach kam Aliy Zirkle in der 200 Einwohner grossen Inuit-Siedlung an.
Während Mitch Seavey und Aaron Burmeister fast vier Stunden [...]



Dallas Seavey mit ca. 1 ½ Stunden Vorsprung in Koyuk

12. März 2012 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2012

Dallas Seavey hat es mehrfach angekuendigt, seine Hunde haetten noch einige Reserven und diese koenne er jederzeit abrufen. Gestern war es soweit, auf der Strecke von Unalakleet nach Shaktoolik fuhr der Yukon Quest Champion von 2011 mit seinen 11 Hunden mit der zweitbesten Zeit - nach Peter Kaiser - einen 30 minuetigen Vorsprung vor [...]



Aufholjagd an der Beringsee

14. März 2011 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2011

Entgegen ihren Behauptungen, John Baker nicht mehr einholen zu koennen, versuchen es die Yukon Quest Veteranen Hans Gatt, Hugh Neff und Sebastian Schnuelle es trotzdem. Der im Moment aergste Rivale fuer Baker ist jedoch Ramey Smyth. Nach einer fast dreistuendigen Rast in Shaktoolik, das Baker als erstes erreichte, machte sich der Musher auf den [...]



Mackey auf dem Weg nach White Mountain

15. März 2010 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2010

15 Minuten Aufenthalt in Elim, um einen Hund aufzugeben, Stroh und Futter aufzuladen, schnell einen Kaffe zu Trinken, dann ist der Titelverteidiger Lance Mackey mit verbleibenden 11 Hunden auf die Stecke nach Golovin bzw. White Mountain gegangen. Noch koennte Mackey, den Streckenrekord von Martin Buser aus dem Jahr 2002 brechen ( 8 Tage, 22 [...]



Fang mich wenn du kannst

15. März 2010 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2010

Das ‘Fang mich wenn du kannst’-Spiel am Norton Sound geht weiter. Koyuk wurde von Lance Mackey um 2:48 Uhr erreicht, der Musher aus Fairbanks benoetigte fuer die, dieses Jahr verlaengerte Strecke,
sieben Stunde und 48 Minuten. Eine Stunde und 10 Minuten danach ist Jeff King nach Koyuk eingefahren, er brauchte knapp acht Stunden fuer den [...]



Sebastian Schnuelle 2ter beim Iditarod

19. März 2009 | Von webmaster | Kategorie: Iditarod 2009

Sebastian Schnuelle hat das Rennen umd den zweiten Platz beim diesjaehrigen Iditarod gegen John Baker gewonnen und ist um 19:05 Uhr (Ortszeit) in Nome ueber die Ziellinie gefahren. John Baker, der eine halbe Stunde nach Schnuelle von White Mountain auf den letzten Streckenabschnitt durfte, kam dann im Ziel ueber eine Stunde nach dem Deutschen [...]