Beiträge zum Stichwort ‘ interview ’

Hunde kommen ins Gefängnis

1. März 2014 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2014

In ein paar Stunden wird der zeremonielle Start in Anchorage beginnen. Der gebürtige Wuppertaler Sebastian Schnülle lebt als Musher in Nordamerika und hat bereits fünf Mal am Iditarod und ebenso oft am Yukon Quest teilgenommen. Seine aktive Rennkarriere hat er zwar beendet, dennoch kommt er vom Iditarod-Rennen nicht los. In diesem Jahr begleitet er [...]