Beiträge zum Stichwort ‘ grayling ’

Trio gen Kaltag – Checkpoint eliminiert

10. März 2018 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2018

Auf dem langen Abschnitt zwischen den Checkpoints des Yukon River tobt ein Drei-Mann-Rennen auf dem Iditarod Trail. Laut dem GPS-Tracker haben, Mitch Seavey und Joar Leifseth Ulsom mit Nicolas Petit die Führung, zwischen Grayling und Kaltag getauscht.

Petit war Freitag noch alleine in Front. Er verließ Grayling um 16:48 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt hatte [...]



Seavey und Ulsom auf dem Weg nach Grayling

9. März 2018 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2018

Mitch Seavey hat die Führung im Iditarod wieder übernommen, dicht gefolgt vom norwegischen Musher Joar Leifseth Ulsom. Der Sieger von 2017 raste um 11:04 Uhr morgens durch den Yukon River Kontrollpunkt von Anvik. Er überholte einen ausruhenden Nicolas Petit, der Anvik als erster erreicht hatte.

Ulsom folgte Seavey, im Abstand von nur zwei Minuten auf [...]



17 Teams auf dem Weg nach Eagle Island

12. März 2011 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2011

In dieser spaeten Phase des Rennens gab es die letzten Jahre noch nie eine so grosse Ansammlung an Konkurrenten, die so eng beieinander liegen. Hiess es noch Mackey gegen King oder Mackey gegen Gatt, in den letzten Jahren, so haben nun noch einige Teams Chancen auf einen Sieg. Im Moment sind 17 Musher auf [...]



Neff diniert - Schnuelle fuehrt

11. März 2011 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2011

Laut Aussage von Hugh Neff selbst, ist es seine erste Mushing-Auszeichnung ueberhaupt, die er nun mit Erreichen des Yukon Ortes Anvik gewonnen hat. Neben einem 8-Gaenge Menue, gesponsert vom Millennium Alaskan Hotel in Anchorage wurden dem 43jaehrigen auch 3.500 US Dollar in einer Goldwaschschuessel, als ‘First Musher to the Yukon Award’, praesentiert. Der Musher [...]



Mackey auf dem Weg nach Eagle Island

14. März 2009 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2009

Nachdem Lance Mackey als Erster in Anvik angekommen war, servierte ihm der Chef des Millennium Alaskan Hotel aus Anchorage, ein 8-Gaenge Menue mit einem Extra-Nachtisch von 3.500 US Dollar. Das Menue darf der Erste, der den Yukon Fluss erreichte, mit einer ausgewaehlten Person in, Anchorage nochmals kostenlos wiederholen, jedoch ohne das ueppige Dessert. Lance [...]