Beiträge zum Stichwort ‘ deedee jonrowe ’

Bundtzen bricht nach Rohn auf

8. März 2011 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2011

Der 61jaherige Robert Bundtzen, der als 10ter gestartet war, ist um 12:54 Uhr in Rainy Pass angekommen, um sich nach drei Minuten Aufenthalt gleich wieder auf die Strecke nach Rohn zu machen. Drei Stunden und 36 Minuten benoetigte Bundtzen von Finger Lake nach Rainy Pass, dass ist im Moment die fuentfbeste Zeit. Lance Mackey [...]



Herbst und Owens auf dem Weg nach Finger Lake

7. März 2011 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2011

Der 40jaehrige Lehrer Trent Herbst aus Idaho ist als zweiter in Skwentna angekommen und hielt sich nur fuer fuenf Minuten im Checkpoint auf, um sich sofort wieder auf die Strecke nach Finger Lake zu machen. Zwei Minuten vor ihm war DeeDee Jonrowe eingefahren, die zur Zeit noch rastet.
Robert Bundtzen und Martin Buser waren die [...]



DeeDee Jonrowe fuehrt das Feld an

5. März 2011 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2011

Im Dena’ina Convention Center in Anchorage wurden vorgestern die Startnummern der teilnehmenden Iditarod-Musher gezogen. Die in Deutschland geborene DeeDee Jonrowe darf als Erste auf die Strecke nach Nome gehen. Vor ihr, darf heute beim zeremoniellen Start in Anchorgage, nur die Witwe von Tom Busch, einem im November verstorbenen Radio-Reporter, starten. Der als ‘Iditarod-Stimme’ bekannte
Busch [...]



Erste Aufgabe und kleinere Unfaelle

10. März 2009 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2009

Bisher ist erst ein Teilnehmer, der 67jaehrige Bob Hickel, vorzeitig aus dem Rennen gegangen und 66 Teams sind noch auf dem Trail. Trotzdem kam es zu kleineren Unfaellen. So ist der vierfache Iditarod Champion Jeff King in Rainy Pass mit einer kleineren blutenden Schnittwunde an der Wange angekommen. Doch das kuemmerte ihn nur [...]



Wieder nur Zweiter?

8. März 2009 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2009, Musher

Fuer Paul Gebhardt ist es die 13te Teilnahme am Iditarod und dieses Jahr will er nochmal richtig angreifen. Der 52jaehrige hat mit einer neuen Diaet mehr als 10 Pfund verloren und fuehlt sich nun fitter und energiegeladener. Besonders wichtig sei es gewesen vor 19 Monaten mit dem Trinken aufzuhoeren, er fuehle sich nun auch [...]



30 Kilo zuviel, GPS fliegt, Hunde verloren

7. März 2008 | Von webmaster | Kategorie: Iditarod 2008

Waehrend 13 Musher sich nun in Cripple befinden und ihre 24-Stunden Rast absolvieren, sind die ersten Teams auf den Weg nach Ruby gegangen. Lance Mackey ist mit 14 Hunden um 21:05 Uhr (Ortszeit) aufgebrochen, mehr als zwei Stunden spaeter folgte ihm der Oesterreicher Hans Gatt. Beide Musher blieben nur fuer Minuten im Checkpoint Cripple. [...]