Beiträge zum Stichwort ‘ anchorage ’

Iditarod Neustart wieder in Fairbanks?

17. Januar 2016 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, iditarod 2016

Unzureichende Schneebedingungen in Süd-Zentral-Alaska könnten das Iditarod, für das zweite Jahr in Folge, zurück nach Fairbanks bringen. Iditarod CEO Stan Hooley bestätigte, dass er sich diese Woche mit den Verantwortlichen in Fairbanks trifft, um einen ‘Plan B’ zu diskutieren. Hooley, Rennleiter Mark Nordman und der leitende Geschäftsführer Willie Karidis werden Fairbanks North Star Borough [...]



Iditarod Start 2015 bei milden Wetter in Anchorage

8. März 2015 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, iditarod 2015

Bei ungewöhnlich milden Temperaturen mit leichtem Regen hat gestern der Start des Iditarod 2015 in Anchorage begonnen. Zuvor wurde die Strecke in der größten Stadt Alaskas noch mit Schnee präpariert, da die Straßen absolut schneefrei waren. Die 78 Hundeschlittenführer sind mit ihren mehr als 1000 Hunden im Zwei-Minuten-Intervall von der 4th Avenue aus auf [...]



Rob Cooke eröffnet das Iditarod 2015

6. März 2015 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, iditarod 2015

Wie jedes Jahr wurden beim traditionellen Iditarod Start-Banquet im Dena’ina Center die Startnummern der Teams gezogen. Der letzte beim diesjährigen Yukon Quest, Rob Cooke wird das Rennen am Montag in Fairbanks eröffnen. Zoya deNure wird mit der Startnummer 79 die letzte Teilnehmerin sein, die auf die Strecke nach Nome geht. Der zweifache Yukon Quest [...]



25.000 $ für das ultimative Iditarod Erlebnis / Re-Start verschoben

5. März 2015 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, iditarod 2015

Wie jedes Jahr veranstaltet das Iditarod die Vergabe der IditaRiders, per Auktion oder Sofortkauf. Die IditaRider, dürfen mit den, von ihnen ersteigerten Mushern im Schlitten sitzend, beim zeremoniellen Start in Anchorage, mitfahren. Für 7500 US Dollar konnte man auch ohne Auktion direkt seinen Lieblings-Hundeschlittenführer auswählen. Jessica Royer und Kristy Berington wurden so dieses Jahr [...]



Iditarod 2014 in Anchorage gestartet

1. März 2014 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2014

69 Musher sind beim traditionellen Start in Anchorage mit ihren IditaRidern im Schlitten auf die 11 Meilen kurze Strecke durch die grösste Stadt Alaskas gegangen. Wie jedes Jahr wurden dafür die Strassen von Anchorage gesperrt und mit Schnee präpariert. Die Veranstaltung ist eher ein Fest, bei dem sich die Musher, ihre Familien, Freunde, Unterstützer [...]



Iditarod 2014 Start (live!)

1. März 2014 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2014

In weniger als 90 Minuten beginnt der zeremonielle Start des Iditarod 2014 Schlittenhunderennen in Anchorage. Verfolgen sie die 69 (+1) Teams mit ihren IditaRidern im Schlitten, wie sie die 4th Avenue in der größten Stadt Alaskas herunterfahren. Genießen sie live am Bildschirm die einmalige Atmosphäre bei der 42ten Ausgabe des ‘Last great race on [...]



54 Musher bisher zum Iditarod 2014 gemeldet

10. September 2013 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2014

Schon Ende Juni hatte sich 52 Hundeschlittenführer für das, im nächsten Jahr stattfindende, Iditarod eingeschrieben. Davon waren 31 persönlich beim ersten Einschreibungstermin im Hauptquartier des Iditarod, in Wasilla zugegen. 21 Musher hatten sich schriftlich angemeldet.
Mitch Seavey wird seinen Titel verteidigen und ist neben seinem Sohn Dallas, der 2012 das Rennen gewinnen konnte, ebenso eingeschrieben, [...]



66 Musher auf dem Weg nach Nome

3. März 2013 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2013

Das 41te Iditarod-Rennen hat in Anchorage mit seinem zeremoniellen Start begonnen. Unter den Augen tausender Fans, Touristen, Sponsoren und Pressevertretern sind die 66 Teams mit ihren Iditaridern im Schlitten gestartet. Bis zu 10.000 US Dollar haben Fans geboten, um die 17 Kilometer lange Strecke aus Anchorage heraus in einem von ihnen favorisierten Musher-Schlitten mitzufahren.
Heute [...]



Silvia Furtwaengler scheidet als Erste aus

8. März 2012 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2012

Die aus Deutschland stammende und in Norwegen lebende Silvia Furtwaengler hat in Nikolai ihre vorzeitige Aufgabe bekanntgegeben.Grund soll die Sorge um ihre Gesundheit gewesen sein. Furtwaengler war noch mit 13 von 16 gestartenden Hunden, an viertletzter Stelle liegend, in Nikolai angekommen. Es war ihre erste Teilnahme am Iditarod. Zweimal startete sie beim Yukon Quest [...]



Zeremonieller Start in Anchorage

4. März 2012 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2012

66 Musher sind beim traditionellen Start in Anchorage mit ihren Iditaridern im Schlitten auf die kurze Strecke durch die groesste Stadt Alaskas gegangen. Wie jedes Jahr wurden dafuer die Strassen von Anchorage gesperrt und - obwohl es schon schneite - mit Schnee praepariert. Die Veranstaltung ist eher ein Fest, bei dem sich die Musher, [...]