Jeff King kehrt zum Iditarod zurück

26. Juni 2011 | Von webmaster | Kategorie: Iditarod 2012, Musher

Unter den 47 Mushern, die sich gestern in Wasilla fuer das Iditarod Rennen 2012 angemeldet haben, war auch Jeff King, der sich 2010 vom Iditarod eigentlich verabschiedet hatte. Der viermalige ID Champion hat sich auch fuer die Organisatoren des Hundeschlittenrennens ueberraschend zu seinem nun 40sten Iditarod Rennen gemeldet.

Jeff King beim Ausfuellen des Anmeldeformulars ID2012

Schon vor dem Rennen 2010 sagte der Denali Park Musher, dass er eine Pause benoetige um andere Dinge zu sehen und auszuprobieren. So war King in Hundeschlittenrennen in Minnesota und in Norwegen involviert. Jedoch nach 30 Jahren Iditarod - King nahm 1981 zum ersten Mal, am legendären Rennen teil - fehlte ihm doch etwas. Das Iditarod sei etwas einzigartiges, besonders im Vergleich zu den Mushing Rennen an denen er in den letzten Monaten teilgenommen hat. Beim Iditarod sei man viel mehr auf sich alleine gestellt - bei anderen Veranstaltungen komme es mehr auf die Ausruestung und Teamfaehigkeit an.

Er lebe nun mal in Alaska und das Iditarod-Race sei seine Leidenschaft. So gab King dann seine ausgefuellten Anmeldepapiere gestern mit den Worten ‘ Ich moechte es wieder tun’. ab.

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben