Zoya deNure scheidet zum sechsten Mal vorzeitig aus

5. März 2018 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2018

Nach sieben Stunden und 22 Minuten auf dem Trail ist Zoya deNure in Skwentna aus dem Rennen gegangen. Um 7:49 Uhr (Ortszeit) gab deNure an, aus persönlichen gesundheitlichen Gründen ihr Rennen aufzugeben.

Zoya DeNure

Sie hatte noch alle 15 Hunde vor dem Schlitten, mit denen sie in Willow gestern gestartet war. Es war die sechste vorzeitige Aufgabe der Ehefrau des zweifachen Yukon Quest Champions John Schandelmeier. Letztes Jahr belegte sie den 57 Rang und auch bei ihrer ersten Teilnahem 2008 kam sie ins Ziel

Damit verbleiben 66 Teams auf der Strecke nach Nome.

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben