The Great Alone mit Lance Mackey

26. Februar 2016 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Musher, iditarod 2016

The Great Alone ist ein abendfüllender und preisgekrönter Dokumentarfilm, der in der arktischen Wildnis von Alaska gedreht wurde. Er handelt von der inspiriertdenen Comeback-Geschichte des Hundeschlittenführers Lance Mackey. Von den unbekümmerten Tagen seiner Kindheit, an der Seite seines berühmten Vaters, bis zu den Tagen, wo der Krebs versucht ihn zu besiegen. The Great Alone zieht die Zuschauer, jede Meile von Lance emotionaler Reise bis zum größten Schlittenhunde-Rennfahrer aller Zeiten, in den Bann.

Lance Mackey (c) The Great Alone

The Great Alone ist eine inspirierende Geschichte, nicht nur weil ein Mann das Iditarod erobert sondern auch weil unbändige Leidenschaft seine Familie vereint und ihn aus einem Leben der Not rettet. “Episch - wie Gladiator und Lawrence von Arabien”

Lance Mackey (c) The Great Alone

Der Film wurde vorwiegend bei Lance Mackey Iditarod Teilnahme 2013 gedreht.

Winner - Grand Jury Award, Seattle International Film Festival
Winner - Grand Jury Award, LA Costal Film Festival
Winner - Audience Award, Home Documentary Film Festival
Winner - Audience Award, Flixx Film Festival

…und weitere Auszeichnungen.

Lance Mackey (c) The Great Alone

Der Film ist ab 1. März 2016 im iTunes-Store und bei Amazon als BlueRay oder DVD (Vorsicht! beide im NTSC-format!) erhältlich. Die “europäische” Version soll auch ab 1. März 2016 verfügbar sein. Durch die große Anzahl der Vorbestellungen, ist der Film in den USA bei Amazon schon Nr. 1 in der Kategorie Sports und Nr. 2 bei Dokumentarfilmen.

Canada Goose: Filming In The Arctic from Canada Goose Inc on Vimeo.

THE GREAT ALONE | Teaser #1 from Reel As Dirt on Vimeo.

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben