Lance Mackey will wieder nach Nome

25. November 2015 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Musher, iditarod 2016

Lance

Erste Gerüchte bewahrheiten sich
Der Iditarod hat letzte Woche verkündet, dass Jason Mackey am 2016er Rennen teilnehmen wird. Zu diesem Zeitpunkt gab es das Gerücht, dass sein Bruder Lance sich auch wieder für das Langstreckenrennen einschreiben wird. Auf Facebook hat Lance dies auch zuerst geschrieben und nun ist der 45jährige offiziell auf der Iditarod-Musher-Liste geführt.

Katastrophales 2015er Rennen
Beim diesjährigen Rennen konnte Lance Mackey nur mit Hilfe seines Bruders das Ziel in Nome erreichen. Sein, in den letzten Jahren, immer schlechter gewordener Gesundheitszustand, führte dazu, dass der Musher aus Fox kaum noch seine Hunde richtig versorgen konnte. Dazu verstarben noch unerwartet zwei Vierbeiner aus seinem Team während des Rennens.Sein Bruder Jason meinte noch auf der Rennstrecke, dass Lance niemals wieder Langstreckenrennen bestreiten werde. In Videos konnte man einen fast gebrochenen - am Boden zerstörten, Lance Mackey sehen, der mit seinem Gesundheitszustand haderte, Die Brüder belegten trotzdem den 42. und 43. Rang - für den vierfachten Champion des Iditarod und Yukon Quest eine ungewohnte Platzierung.

Bevorstehene OP
Lance Mackey sagte aber, dass er erst nach einer Konsultation seines Arztes sich für den Iditarod 2016 eingeschrieben hätte. Bei einer, für den nächsten Monat angesetzten Operation, sollen dem 45jährigen ein Fingernagel sowie das Nagelbett entfernt werden. Da diese ihm kontinuierlich Schmerzen bereiten würden, sei das nun notwendig geworden. Schon vor Jahren hatte sich Mackey aus dem selben Grund entschlossen einen Finger entfernen zulassen. Die gesundheitlichen Probleme sind alle eine Folge seiner (Kehlkopf-) Krebsbehandlung.

Erfolgreicher Lance Mackey Film
Mackey ist erst letzte Woche von seiner großen Promotion-Tour, für seinen Film ‘The Great Alone’ durch Kanada und den USA, nach Fairbanks zurückgekehrt. Der Dokumentarfilm, handelt hauptsächlich von Mackeys Iditarod-Teilnahme im Jahr 2013. Bei acht von zehn Filmfestivals war die Doku erfolgreich und hat verschiedene Preise und Auszeichnungen gewonnen.

Bekannte Ansagen
Als Vorbereitung für das 2016er Iditarod ist Lance Mackey beim Two Rivers 200 Rennen im Januar eingeschrieben. Wie in gewohnter Manier, verkündete der ehemalige Champion am Freitag, dass er ein wirklich starkes Hundeteam dieses Jahr hätte - was sehr schwer zu schlagen sei.

Bis zum 1. Dezember haben seine Konkurrenten noch Zeit sich für das nächste Iditarod einzuschreiben.

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben