Ray Redington Jr. eroeffnet das Iditarod 2012

3. März 2012 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, Iditarod 2012

Beim traditionellen Iditarod Start-Banquet im Dena’ina Center wurden wie jedes Jahr die Startnummern der Teams gezogen. Zwei Enkel des ‘Vaters des Iditarod’ - Joe Redington Sr. werden heute als Erster und als Letzer beim zeremoniellen Start in Anchorage auf die 1600 Kilometer lange Strecke nach Nome gehen. Ray Redington Jr. zog die Startnummer 2 ( Die erste Nummer wird immer an einen Ehren-Musher vergeben) und sein Bruder Ryan die letzte Startnummer (Nr.67).

Ken Anderson (c) AC

Dave Olson wird die Ehre zuteil, als erster Musher die 40te Ausgabe des Iditarod zu eroeffnen. Olson, der fuenf mal selbst in den 70er und 80er Jahren teilnahm, war 1986 Renn-Marschall und arbeitete jahrelang als freiwilliger Helfer hinter den Kulissen des Langstreckenrennens.

Neben den Redington Bruedern sind auch andere Familien in dem 67 grossem Starterfeld mehrfach vertreten, so starten Vater und Sohn Seavey, Dallas und Mitch hintereinander (34 und 35) und Grossvater Dan mit der Startnummer 65. Die Zwillingsschwestern Kristy und Anna Berington sind nur durch Anjanette Steer getrennt. Martin Busers Sohn Rohn ist seit vier Jahren wieder vertreten und die Brueder Ramey und Cim Smyth nehmen eigentlich schon seit Jahren gleichzeitig am Iditarod teil.

Die aus Deutschland stammende Silvia Furtwaengler, die 2003 den Yukon Quest erfolgreich bestritt, zog die Startnummer 54 und der aus Deutschland nach Kanada ausgewanderte Gerry Willomitzer wird als 23ter starten.

Um 10:00 Uhr Ortszeit wird in Anchorage (Alaska) der SuperBowl der Hundeschlittenrennen heute beginnen und mit dem Re-Start in Willow morgen wirklich starten.

Rohn Buser from Kyle Hopkins@adn.com on Vimeo.

Das Wetter in Anchorage
In Anchorage kommt es bis zum Nachmittag zu Schneefällen bei Temperaturen von -7 bis -5°C.
Am Abend überwiegt in Anchorage dichte Bewölkung aber es bleibt trocken und die Luft kühlt auf -7 bis -6°C ab. Nachts ist es wolkig und die Temperatur sinkt auf -9°C. Der Wind weht leicht aus nördlicher Richtung mit Geschwindigkeiten bis zu 9 km/h.

Tags: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben