Iditarod 2008

Mackey vs King II (?)

25. März 2008 | Von webmaster | Kategorie: All Alaska Sweepstakes, Allgemein, Iditarod 2008, Musher

Weit entfernt von den geschaeftigen Strassen Anchorages, werden am Mittwoch in Nome, einige der besten Musher Alaskas um die groesste Gewinnsumme in der Geschichte des alaskanischen Sports wetteifern. Aber das Interesse ist nicht nur wegen dem 100jaehrigen Geburtstag des All Alaska Sweepstakes und des 100.000 US Dollar Schecks so gross, sondern auch wegen des [...]



Zwei Titel fuer William Kleedehn

18. März 2008 | Von webmaster | Kategorie: Iditarod 2008

In der Buergerhalle in Nome fand das abschliessende Iditarod Banquet statt. Die beiden Erstplazierten, Lance Mackey und Jeff King setzten dort ihr Duell verbal fort. Der diesjaherige Sieger meinte, dass er sich freuen wuerde beim anstehenden ‘All Alaska Sweepstakes”, King wieder zutreffen. Ausserdem wolle er die beiden Siege beim Yukon Quest und Iditarod in [...]



Niggemeier und Beisch im Ziel

16. März 2008 | Von webmaster | Kategorie: Iditarod 2008

Die Deutschen Rudi Niggemeier und Benedikt Beisch haben das Ziel in Nome erreicht. Der 51jaehrige Niggemeier aus Salzkotten, ist mit einem Hundeteam von Sebastian Schnuelle, am Freitag in Nome, nach 11 Tagen, 13 Stunden und 55 Minuten, angekommen und belegte den 43ten Rang.
Benedikt Beisch, der Hunde aus dem Kennel von Aaron Burmeister fuhr, benoetigte [...]



Iditarod 2008 Videos:

14. März 2008 | Von webmaster | Kategorie: Iditarod 2008

Lance “Rockstar” Mackeys Fahrts in den Zielbereich in Nome

Hans Gatt in Nome:

Sigrid Ekran auf dem Yukon:

Videos by jjkelleriditarod (copyright)



Kleedehn ist Neuling des Jahres

13. März 2008 | Von webmaster | Kategorie: Iditarod 2008

Der aus Deutschland stammende William Kleedehn hat mit dem Erreichen des 27. Rang, den Titel des besten “Neulings” gewonnen. Jedoch bei Kleedehn von einem wirklichen “Neuling” zu reden, ist natuerlich voellig absurd. Der 48jaehrige betreibt seit ueber 20 Jahren den Hundeschlittenrennsport und hat 11 mal am Yukon Quest teilgenommen. 2005 wurde er um acht [...]



Schnuelle 30 Sekunden schneller als Steer

12. März 2008 | Von webmaster | Kategorie: Iditarod 2008

Der aus Deutschland stammende Sebastian Schnuelle hat sich in einen knappen Duell gegen den Iditarod-Dritten vom Vorjahr Zack Steer durchgesetzt und ist mit einem Vorsprung von 30 Sekunden ins Ziel gefahren. Er belegt damit den 10. Platz, sein bisher bestes Ergebnis. Der langjaehrige Yukon Quest Veteran ist die letzten Jahre bei beiden Rennen gestartet, [...]



Video GPS-Tracker

12. März 2008 | Von webmaster | Kategorie: Iditarod 2008

Video ueber die GPS-Tracker (engl.) - (c) DiscoveryNewsVideo:



Ramey Smyth Dritter

12. März 2008 | Von webmaster | Kategorie: Iditarod 2008

Der 14malige Iditarod Teilnehmer hat mit dem diesjaehrigen dritten Platz, sein bisher bestes Ergebnis erzielt. Der Musher aus Wasilla, kam um 09:52 Uhr (Ortszeit) in Nome an und war damit fast sechs Stunden laenger unterwegs als Jeff King.
Nur 44 Sekunden trennten den diesjaehrigen Yukon Quest Zweiten Ken Anderson vom vierfachen Iditarod Champion Martin [...]



Jeff King wird Zweiter

12. März 2008 | Von webmaster | Kategorie: Iditarod 2008

Seinen fuenften Titel hat Jeff King wohl in Elim verloren, wo Lance Mackey sich an dem schlafenden 52jaehrigen vorbei schlich und mit einem Vorsprung von fast einer Stunde spaeter in White Mountain ankam. Jeff King war es nicht mehr moeglich auf der restlichen Strecke diesen Vorsprung noch einzuholen und so ist er um 04:05 [...]



Mackey verteidigt seinen Titel!

12. März 2008 | Von webmaster | Kategorie: Iditarod 2008

Mit 11 Hunden und nach 9 Tagen 11 Stunden und 46 Minuten ist Lance Mackey ueber die Ziellinie in Nome gefahren und hat den zweiten Sieg beim Iditarod in Folge errungen. 69.000 US Dollar und einen zweiten Dodge-Truck erhaelten er und seine Vierbeiner fuer diese Leistung. Die Menschen empfingen und feierten Mackey wie einen [...]