Allgemein

Mitch Seavey auf dem Weg nach Huslia

9. März 2017 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, iditarod 2017

Der zweifache Iditarod-Champion und Zweitplatzierter vom Vorjahr befindet sich zurzeit als einziger auf der Strecke nach Huslia.
Zuvor war Mitch Seavey als erster in Galena eingefahren. Für die 50 Meilen Fahrt von Ruby aus benötigte Seavey knapp über fünfeinhalb Stunden, so dass er um 5:34 Uhr im Kontrollpunkt ankam.
Den Reportern erzählte der Musher aus [...]



Wade Marrs erster in Ruby – Erster Musher scheidet aus

9. März 2017 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, iditarod 2017

Mit der bisher schnellsten Durchschnittszeit von Tanana aus, ist Wade Marrs als erster in Ruby angekommen.

Um 18:40 Uhr ist der Musher aus Wasilla mit 16 Hunden in die kleine Siedlung am Yukon Fluss eingefahren. Ihm folgte um 19:26 Uhr der Titelverteidiger Dallas Seavey, eine halbe Stunde später Mitch Seavey und danach Nicolas Petit und [...]



Alaska-Meeresfrüchte, geräucherte Ente, Lammkotlett und Mangosorbet

9. März 2017 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, iditarod 2017

Alaska-Meeresfrüchte, geräucherte Ente, Lammkotlett und Mangosorbet serviert an einem Tisch mit Kerzen und Champagner – und nicht zu vergessen 3.500 US Dollar auf einer Goldpfanne.

Dies war die großzügige Prämie für den ersten Iditarod-Musher, der den Yukon River in Tanana erreichte. Dem Musher der diese Ehre zuteilwurde, war Nicloas Petit aus Girdwood. Vom Bürgermeister [...]



Teams auf dem Weg nach Tanana

7. März 2017 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, iditarod 2017

Bisher sind 12 Teams nur mit kurzem Aufenthalt in Manley, wieder auf den Trail nach Tanana gegangen. In Führung ist im Moment Joar Leifseth Ulsom und Aliy Zirkle, die aber beide auf der Strecke rasten. Ihnen folgen Peter Kaiser, Ray Redington Jr, Michelle Philips und Ryan Redington.

Der viermalige Iditarod Champion Martin Buser hatte [...]



Iditarod 2017 nun offiziell gestartet

7. März 2017 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, iditarod 2017

Nachdem die Teams die 350 Meilen von Anchorage nach Fairbanks – mit den Autos - zurückgelegt haben, sind sie heute auf die Strecke nach Nome gestartet.
Bei fast -30 Grad Celsius sind die 71 Hundeschlittenführer mit ihren jeweils 16 Hunden in zweiminütigen Abstand von der schneebedeckten Startlinie auf der Hoselton Road aufgebrochen, um nach [...]



ID2017: Zeremonieller Start in Anchorage

5. März 2017 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, iditarod 2017

Bei strahlendem Sonnenschein, moderaten Minustemperaturen und unter den Augen tausender Fans, Touristen, Sponsoren und Pressevertretern sind die 72 Teams, angeführt von Ryan Redington, im Abstand von zwei Minuten, in Anchorage auf die zeremonielle Strecke gegangen.

Ein Beitrag geteilt von KTVA 11 News (@ktva_alaska) am 4. Mär 2017 um 13:49 Uhr

Wie jedes Jahr wurden dafür [...]



Ryan Redington eröffnet das Iditarod 2017

4. März 2017 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, iditarod 2017

Ein Nachfahre des Gründers des Iditarod wird das diesjährige Musher-Feld anführen. Ryan Redington, Enkel von Joe Redington Sr, zog am Samstag auf dem Musher-Bankett im Dena’ina Center in Anchorage, die Startnummer Zwei. Er wird hinter dem Ehren-Musher Leo Rasmussen beim zeremoniellen Beginn auf der 4th Ave starten.

Ryan, der gegen seine Brüder Robert und Ray [...]



Re-Start am Montag von Fairbanks aus

3. März 2017 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, iditarod 2017

Der Vorstand des Iditarod Trail Committee hatte - aufgrund der schlechten Bedingungen und der kritischen Spurgebiete in der Alaska Range - dafür gestimmt das Iditarod Trail Sled Dog Race nicht von Willow sondern von Fairbanks aus zu starten.

Der zeremonielle Start in der Innenstadt von Anchorage findet aber wie gewohnt am [...]



Iditarod Re-Start in Fairbanks

10. Februar 2017 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, iditarod 2017

Das Iditarod Board of Directors stimmte am Freitag ab, den Neustart des Iditarod Rennen von Willow nach Fairbanks zu verlegen. Die Entscheidung ist aufgrund der niedrigen Schnee-Ebenen auf Teilstücken der 1000-Meilen Strecke, gefallen.

Der zeremonielle Start aber wird in Anchorage am 4. März stattfinden. Die 73 Musher und ihre Schlittenhundeteams werden dann etwa 350 [...]



78 Musher bei der 45ten Ausgabe des Iditarod gemeldet.

11. Dezember 2016 | Von webmaster | Kategorie: Allgemein, iditarod 2017

Die erste Anmeldungsphase für das Iditarod Schlittenhunderennen 2017 ist beendet. 78 Musher haben ihr Anmeldegebühr für das 1.000 Meilen Rennen nach Nome bezahlt.
Kann Dallas Seavey mit Rick Swenson gleichziehen?
Die Top 10 Musher von 2016 haben sich alle wieder für das kommende Rennen angemeldet - darunter auch der scheinbar unaufhaltsame Dallas Seavey, der die [...]